Copyright © All rights reserved. Made die-stute.com.  Terms of use  |  Privacy policy

zurück

weiter

Für ihn gehört der Analsex einfach dazu!


Deshalb sollte eure Sie dieses mögen und praktizieren, ansonsten wird er sie einführen in diese Kunst des Liebesspieles. Die meisten haben dabei recht viel Erfahrung und wissen wie man eine Frau anal nimmt.

Arabische Männer als Lover, besser als Bulls.

Beschnitten und gnadenlos

Mandingos alt-was wir wollen

Meist ein harter unnachgiebiger Stosser, ein Vorspiel ist nicht sein Ding, es sei denn dies bezieht sich darauf das sein Schwanz geblasen wird. Wenn sich ihm eine Frau anbietet oder ihm angeboten wird, geht er schnell zur Sache und er will Ficken. Was mir besonders aufgefallen ist, ist das Männer aus dem Magrep extrem steife und harte Schwänze haben, was mir die-Stute bestätigte. Bei ihm steht der Geschlechtsverkehr im Vordergrund und seine Lust, seine Befriedigung. Er ist ein harter Ficker, der Sie gern dominat besteigt und ihr zeigt wer den Schwanz in der Hose hat.  Sehr gut geeignet für devote Cuckoldpaare und Hotwifes die einen Dominanten Kerl bevorzugen.

Dadurch das er beschnitten ist, und seine Eichel ständig ungeschütz in der Hose reibt ist er unempfindlicher, unsensiebler. Das hat aber den großen Vorteil das er lange penetrieren kann, und nicht so schnell abspritz! Ihm ist die Befriedigung des Wifes eigentlich egal, da eine Frau dem M;ann im arabischen Raum zur Verfügung zu stehen hat. Aber dadurch das er ausdauernd fickt, wir hatten schon Araberbullen die 2 Stunden gefickt haben und das ohne Unterbrechung, da kommt eine Frau mit Sicherheit mehrfach, und devote Frauen kommen absolut auf ihre Kosten.

Der Cuckold wird von ihm allerdings mit absoluter Verachtung und Missachtung behandelt, das sollte euch klar sein wenn ihr euch solch einen Mann aussucht. Eure Sie hat ihm zur Verfügung zu stehen und das zu jeder Zeit, aber auch der Cuckold hat ihn zu bedienen und ihn dafür zu belohnen das er seine Frau fickt. Er lädt auch gerne einmal seine Freunde mit ein und erwartet das sie dann gut bewirtet werden, währen auch seine Freunde das Hotwife Ficken, da geht es oft sehr heftig zur Sache.


Wir haben sogar schon von Cuckoldpaaren gehört, das die Unterwerfung und Erniedrigung des Cuckis so weit ging, das der Bull dem Cucki befahl Frauenkleider anzuziehen und sich dann anal am Cuckold befriedigte, das ist aber eher die Ausnahme.


Der Araberhengst ist etwas für erfahrene Cuckold Paare, oder sehr dominate Wifesharer/-master die sich durchsetzten können!


Warum anal.

Im arabischen Raum ist es für eine Frau sehr wichtig als Jungfrau in die Ehe zu gehen, somit ist ein „normaler“ Geschlechtsverkehr für junge Frauen dort sogut wie unmöglich. Da sie aber ihren Freund gern den Sex ermöglichen möchte, hat es sich seit Jahrzehnten etabliert das unverheiratete arabische Frauen sich von ihren Freunden anal „lieben“ lassen. Ihren Freunden also den Analsex bieten um ihn zufrieden zu stellen. Aufgrund dieser Tatsache gehört der Analsex für den arabischen Mann zum „guten Ton“ und gehört für ihn beim Sex einfach dazu. Eine Frau die Sex mit ihm will, muß ihm diese Gunst auch früher oder später anbieten.

Beschnitten und gnadenlos

Der arabische Mann

Der arabische Mann