Copyright © All rights reserved. Made die-stute.com.  Terms of use  |  Privacy policy

zurück

weiter

Der Bull, ein gut gebauter Mann, mit großen Geschlechts- merkmalen, also dickem Schwanz und/oder großen Hoden, wobei wir den großen Penis bevorzugen. Er hat sexuelle Ausdauer und weiß eine Frau zu nehmen; zu befriedigen.

Naürlich erwartet Frau von ihm auch eine gewisse Dominanz aufgrund seiner hervorstechenden körperlichen Merkmale. Denn er ist ja ein Bull der sie deckt und nicht Kuschelt.

Der Bull

Geil und potent

Mandingos alt-was wir wollen

Was ist ein Bull und wie unterscheidet er sich vom normalen "Lover". In unserer Beziehungen spielt das Thema Dominanz eine große Rolle. Die Stute geniest es häufig leicht devot dem Bull zur Verfügung zu stehen. Für sich selbst wünscht sie sich einen sexuell überlegenen Geschlechtspartner - einen Bull. Bull ist das englische Wort für Bulle, der über große sexuelle Potenz verfügt.  So verhält es sich auch bei dem Bulls die wir bevorzugen, er dominiert die Frau und nimmt sie sich.


Die Bezeichnung Bull wird aber nicht nur für dominante Liebhaber verwendet, sondern auch für Liebhaber, die einen sehr großen Schwanz, sexuelle Ausdauer haben und die Frau damit gut befriedigen können. Der große Schwanz des Bulls soll der Stute wortwörtlich deutlich machen, dass sie sich sexuell unterwerfen soll. An dieser Stelle sollte aber angemerkt werden, dass nicht für jede Frau ein großer Schwanz mit mehr Lust gleichzusetzen ist. Ja es ist teilweise sogar unangenehm, ja schmerzhaft. Der große Schwanz des Bulls ist daher häufig auch ein psychologisches Mittel, mit dem das Hotwife gedemütigt und in ihrer devoten Rolle gefestigt werden soll.


Weitere Merkmale, die wir mit dem Begriff Bull verbinden, sind eine außergewöhnliche Standfestigkeit (Bulls sollten immer und mehrfach hintereinander können), ein gutes Aussehen und ein durchtrainierter Körper. Die Stute ist in erster Linie auf die Befriedigung des Bulls bedacht, Benutzung bis er genug hat.


Seine Frau einem Bull zu übergeben, der sie sich nimmt ist für viele Wifesharer und auch Cuckolds eine geiles Erlebnisse!


Wir bevorzugen Bulls da es bei uns gern hart zugehen darf und alles nur auf den Geschlechtsakt beschränkt bleibt, Gefühle sind bei uns eher hinderlich und nicht erwünscht!!! Und das absolut Geielste was es an Bulls gibt sind Black Bulls, die Frauen mit ihren BBC BigBlackCocks das Hirn aus dem Körper Ficken. Wir hatten schon Bulls die Die-Stute regelrecht gepfählt haben. Ein geniales Erlebnis.